Daniel Stendel muss seinen Einstieg beim schottischen Erstligisten Heart of Midlothian verschieben. Laut der ‚Daily Mail‘ fordert Stendels Ex-Klub, der FC Barnsley, eine sechsstellige Ablöse. Bei Barnsley wurde der ehemalige Hannover-Coach Anfang Oktober freigestellt, erhält jedoch bis Saisonende weiterhin sein Gehalt.

Ich wäre überrascht, wenn wir Schuld an der Verzögerung wären“, äußert sich Barnsley-Geschäftsführer Paul Conway, „ist eine Entschädigung für uns ein Thema? Natürlich. Aber wir verhandeln nicht über ein Handelsabkommen – wenn sie die Situation schnell lösen wollen, sind wir hier.“ Die Suche nach einem neuen Cheftrainer läuft bereits seit fünf Wochen.