Péter Gulácsi sieht seine Zukunft bei RB Leipzig. Dem ‚kicker‘ sagt der Torhüter, auf die Frage ob seine Zukunft geklärt sei: „Von meiner Seite aus ja, aber es ist auch ein bisschen abhängig davon, was der Verein sagt. Ich bin jetzt mit 29 im besten Torwartalter, in meiner Top-Phase.“

Der Ungar weiter: „Wenn ich meine Leistung bringe und auf meinem jetzigen Level spiele, möchte ich auch in jedem Spiel ins Tor. Wenn ich das Vertrauen des Vereins habe, dass ich langfristig die Nummer Eins sein und jedes Spiel spielen kann, gibt es keinen Grund, über eine Veränderung nachzudenken.“