RB Leipzig zeigt offenbar Interesse an Ben Godfrey vom englischen Zweitligisten Norwich City. Laut dem ‚Daily Mirror‘ lassen die Sachsen neben dem FC Arsenal, Manchester United und Olympique Lyon den 21-jährigen Innenverteidiger beobachten. Der derzeitige Tabellenzweite der Championship habe jedoch kein Interesse daran, das Talent abzugeben.

Godfrey ist seit Anfang Dezember bei den Kanarienvögeln absolut gesetzt. Seit seiner Ernennung zum Stammspieler hat Norwich erst ein Ligaspiel verloren. Der Vertrag des 21-Jährigen läuft noch bis 2022.