Neben Borussia Dortmund zeigt offenbar auch der VfL Wolfsburg Interesse an Cengiz Ünder von Basaksehir. Wie die türkische Sportzeitung ‚Fanatik‘ berichtet, haben die Wölfe den flinken Flügelflitzer ins Visier genommen. Daneben soll nach wie vor Manchester United die Entwicklung des 19-Jährigen beobachten, heißt es.

Türkische Medien berichteten Anfang der Woche, dass Borussia Dortmund in den Poker um den zweifachen Nationalspieler eingestiegen ist. Ünder stammt aus der Jugend von Altinordu Izmir und wechselte vor der Saison zum Tabellenzweiten aus Istanbul. Dort steht der Youngster noch bis 2021 unter Vertrag. Bei bislang 40 Pflichtspieleinsätzen war er an 16 Treffern direkt beteiligt.