Sascha Riether könnte bei Schalke 04 doch noch ein Jahr dranhängen. Vor der Partie gegen RB Leipzig sagte Sportvorstand Christian Heidel zur Personalie: „Alles ist möglich.

Demzufolge fanden erste Gespräche zwischen Königsblau und dem 34-Jährigen bereits statt. Am gestrigen Donnerstag absolvierte der Defensivallrounder für S04 sein erstes Pflichtspiel seit Anfang Dezember. Ursprünglich hieß es, er werde seine Karriere im Sommer beenden.