Victor Obinna wird entgegen anderslautender Medienberichte nicht zum Europa League-Teilnehmer Qarabag Agdam wechseln. „Ich habe das auch nur aus den Medien erfahren. Es gibt keinen Kontakt zu diesem Klub“, versichert Berater Guiseppe Spitali gegenüber FT. Die aserbaidschanische Quelle ‚Azerifootball‘ hatte zuvor berichtet, Obinna stehe kurz vor einem Wechsel zu Qarabag Agdam.

Wohin es den Ex-Bundesliga-Profi zieht, ist aktuell noch offen. „Wir sind mit mehreren Vereinen im Gespräch“, verrät Spitali. Heißer Kandidat auf eine Verpflichtung ist der rumänische Klub Dinamo Bukarest. Obinna hatte seinen Vertrag bei Darmstadt 98 kürzlich aufgelöst.