Lukas Podolski hat sich standesgemäß von Vissel Kobe verabschiedet. In seinem letzten Spiel in der Nacht zum Samstag gelang dem ehemaligen deutschen Nationalspieler ein Dreierpack gegen Júbilo Iwata (4:1).

Podolskis Vertrag in Japan läuft am Jahresende aus. Eine Rückkehr zum 1. FC Köln ist Thema, wenngleich unwahrscheinlich. Auch Gornik Zabrze aus Polen soll am 34-Jährigen interessiert sein.