Real Madrid plant nicht, Spielmacher Isco in naher Zukunft ziehen zu lassen. „Er ist ein Anführer, ein Spieler mit großer Qualität. Ich hoffe, dass er noch viele Jahre bei uns bleibt“, bricht der Vorstandsvorsitzende Emilio Butragueño bei ‚Real Madrid TV‘ eine Lanze für Isco.

Dieser zeigte am gestrigen Sonntag beim 2:1-Sieg gegen seinen Ex-Klub FC Málaga eine starke Leistung, die er mit einem Treffer krönte. Vor einigen Wochen nach einem Länderspiel mit Spanien hatte Isco die Gerüchte um einen Abschied von Real selbst angeheizt, als er sagte: „Bei Real Madrid spüre ich diese Art des Vertrauens, die ein Fußballer braucht, nicht.“