Ein Wechsel von Caglar Söyüncü zum FC Arsenal ist wohl doch noch in weiter Ferne. Wie der ‚kicker‘ berichtet, liegen dem Sportclub für den Innenverteidiger keine konkreten Angebote vor. Söyüncü habe aber sehr wohl „europaweit Interesse geweckt“.

Der 22-Jährige selbst wurde zuletzt von türkischen Medien wie folgt zitiert: „Ich hoffe, dass ich zu Arsenal gehen kann. Ich möchte dort gerne spielen. Aber es hängt vom Klub ab. Ich habe noch drei Jahre Vertrag.“