Hendrik Weydandt wird in der laufenden Transferperiode wohl nicht in der Bundesliga landen. Nach Informationen der ‚DeichStube‘ ist ein Wechsel zum SV Werder Bremen kein Thema. Vielmehr könnte der Angreifer seinen auslaufenden Vertrag bei Hannover 96 verlängern.

In der aktuellen Saison lief Weydandt in 15 Zweitligaspielen für die Niedersachsen auf. Dem 24-Jährigen gelangen sechs Tore und zwei Assists. Der SV Werder sucht noch nach einer Verstärkung für die Offensive. Weydandt war von der ‚Bild‘ als Kandidat genannt worden.