Dayot Upamecano hegt aktuell keine Wechselabsichten. „Ich denke, dass ich in der kommenden Saison in Leipzig bleiben werde“, gab der Abwehrspieler auf einer Pressekonferenz der französischen U21-Nationalmannschaft zu Protokoll. Vertraglich ist der 20-Jährige noch bis 2021 an RB Leipzig gebunden.

Der Kontrakt des Innenverteidigers beinhaltet allerdings eine Ausstiegsklausel. In diesem Sommer ist Upamecano für 100 Millionen Euro zu haben. Nächstes Jahr sinkt die festgeschriebene Ablöse auf 80 Millionen. Konkrete Anfragen anderer Vereine liegen aktuell nicht vor.