Zwei Innenverteidiger aus der Bundesliga stehen laut türkischen Medienberichten auf der Wunschliste von Besiktas. Der Tageszeitung ‚Sabah‘ zufolge zeigen die Istanbuler Interesse an Kaan Ayhan und Ömer Toprak.

Der 24-jährige Ayhan ist bei Fortuna Düsseldorf unangefochtener Stammspieler, die Rheinländer werden einen Verkauf mit Blick auf den bis 2021 datierten Vertrag also eigentlich nicht in Erwägung ziehen.

Ganz anders die Situation von Toprak. Der türkische Ex-Nationalspieler spielt in Dortmund nur die zweite Geige. Im Jahr 2019 stand Toprak neun Einsatzminuten in der Bundesliga auf dem Platz.

Besiktas könnte wegen zu hoher Kosten ein Leihgeschäft anstreben, spekulieren türkische Medien. Erste Kontakte seien geknüpft. Bereits im Januar hatte der 15-fache Meister Shinji Kagawa per Leihe vom BVB geholt. Folgt Toprak im Sommer? Allzu große Steine würde Schwarz-Gelb dem 29-Jährigen nicht in den Weg legen.