Bester Torhüter und bester Spieler der WM: Manuel Neuer und Lionel Messi

Kommentar: Messis Sieg ist eine Farce

  • 15.07.2014 · 20:08
  • Weltmeisterschaft
  • Brasilien 2014

Lionel Messi wurde zum besten Spieler der WM gewählt. Im Freundentaumel des Weltmeistertitels eigentlich nur eine Randerscheinung. Dennoch ist dieser Trostpreis für Messi nicht fair, angemessen erst recht nicht. Ein Kommentar zur fragwürdigen (...)

Gruppenphase

Gruppe ASp.DifPkt
1 Brasilien357
2 Mexiko337
3 Kroatien303
4 Kamerun3-80
Gruppe BSp.DifPkt
1 Niederlande379
2 Chile326
3 Spanien3-33
4 Australien3-60
Gruppe CSp.DifPkt
1 Kolumbien379
2 Griechenland3-24
3 Elfenbeinküste3-13
4 Japan3-41
Gruppe DSp.DifPkt
1 Costa Rica337
2 Uruguay306
3 Italien3-13
4 England3-21
Gruppe ESp.DifPkt
1 Frankreich367
2 Schweiz316
3 Ekuador304
4 Honduras3-70
Gruppe FSp.DifPkt
1 Argentinien339
2 Nigeria304
3 Bosnien-Herzegowina303
4 Iran3-31
Gruppe GSp.DifPkt
1 Deutschland357
2 Vereinigte Staaten304
3 Portugal3-34
4 Ghana3-21
Gruppe HSp.DifPkt
1 Belgien339
2 Algerien314
3 Russland3-12
4 Südkorea3-31

Achtelfinale

Sonnabend 28. Juni 2014
18:00 Brasilien1 - 1 Chile
22:00 Kolumbien2 - 0 Uruguay
Sonntag 29. Juni 2014
18:00 Niederlande2 - 1 Mexiko
22:00 Costa Rica1 - 1 Griechenland
Montag 30. Juni 2014
18:00 Frankreich2 - 0 Nigeria
22:00 Deutschland2 - 1 Algerien
Dienstag 1. Juli 2014
18:00 Argentinien1 - 0 Schweiz
22:00 Belgien2 - 1 Vereinigte Staaten

Viertelfinale

Freitag 4. Juli 2014
18:00 Frankreich0 - 1 Deutschland
22:00 Brasilien2 - 1 Kolumbien
Sonnabend 5. Juli 2014
18:00 Argentinien1 - 0 Belgien
22:00 Niederlande0 - 0 Costa Rica

Halbfinale

Dienstag 8. Juli 2014
22:00 Brasilien1 - 7 Deutschland
Mittwoch 9. Juli 2014
22:00 Niederlande0 - 0 Argentinien

3.Platz/4.Platz

Sonnabend 12. Juli 2014
22:00 Brasilien0 - 3 Niederlande

Finale

Sonntag 13. Juli 2014
21:00 Deutschland1 - 0 Argentinien
Palmares Weltmeisterschaft
SaisonChampionTrainerFinalist
2014 BrazilDeutschland J. LöwArgentinien
2010 South AfricaSpanien Del BosqueNiederlande
2006 GermanyItalien M. LippiFrankreich
2002 Korea Rep/JapanBrasilien Luiz Felipe ScolariDeutschland
1998 FranceFrankreich A. JacquetBrasilien
1994 USABrasilien Carlos ParreiraItalien
1990 ItalyBRD F. BeckenbauerArgentinien
1986 MexicoArgentinien C. BilardoBRD
1982 SpainItalien E. BearzotBRD
1978 ArgentinaArgentinienNiederlande
1974 GermanyBRD H. SchönNiederlande
1970 MexicoBrasilienItalien
1966 EnglandEngland Alf RamseyBRD
1962 ChileBrasilienTschechische Republik
1958 SwedenBrasilienSchweden
1954 SwitzerlandBRD S. HerbergerUngarn
1950 BrazilUruguayBrasilien
1938 FranceItalien V. PozzoUngarn
1934 ItalyItalien V. PozzoTschechische Republik
1930 UruguayUruguay A. SuppiciArgentinien