Van der Vaart wird Co-Trainer in Dänemark

Rafael van der Vaart war während der EM als TV-Experte unterwegs
Rafael van der Vaart war während der EM als TV-Experte unterwegs ©Maxppp

Rafael van der Vaart ist zurück im Fußballgeschäft. Der ehemalige HSV-Star wird künftig Peter Hyballa als Assistent beim dänischen Klub Esbjerg fB zur Seite stehen. Beim Zweitligisten hatte der 38-Jährige im Jahr 2018 seine aktive Karriere beendet. Neben seiner Tätigkeit als Co-Trainer wird van der Vaart parallel als Botschafter des Vereins fungieren. Sein Sohn Damian ist für Esbjergs U17 aktiv.

Unter der Anzeige geht's weiter

„Ich lebe mit meiner Familie schon seit mehreren Jahren in der Stadt und fühle mich daher mit Esbjerg und dem EfB verbunden. Außerdem bin ich ein echter Fußballfan. Daher ist es für mich ein logischer nächster Schritt, mich im Verein zu engagieren und zu versuchen, mit meiner Erfahrung dazu beizutragen, dass wir uns auf die nächste Stufe verbessern“, sagt der Niederländer.

Weitere Infos

Kommentare