Tousart enthüllt Abstiegsklausel bei der Hertha

Für 25 Millionen Euro sicherte sich Hertha BSC die Dienste von Lucas Tousart. Zur nächsten Saison soll der französische Mittelfeldspieler in der deutschen Hauptstadt seine Zelte aufschlagen. Doch es gibt eine Hintertür.

Lucas Tousart steht vor einem Wechsel zu Hertha BSC
Lucas Tousart steht vor einem Wechsel zu Hertha BSC ©Maxppp

Lucas Tousart wird nur zu Hertha BSC kommen, wenn die Berliner den Klassenverbleib schaffen. Dies verriet der 22-Jährige nun in einem Interview mit der ‚L'Équipe‘: „Es war mir möglich, das in den Deal einzubauen, um mich für den Fall eines Abstiegs zu schützen. Ich gehöre in jedem Fall dem Verein, aber sagen wir, es gibt eine Klausel. Ich will nicht ins Detail gehen, aber wenn sie absteigen, werde ich nicht hingehen. Aber ich denke, dazu wird es nicht kommen.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Die Entscheidung für den Wechsel von Olympique Lyon zur Hertha ist Tousart nicht schwer gefallen: „Es ist wahr, dass dieser Entschluss seltsam erscheinen mag, aber er ist durchdacht. Es gibt immer Risiken bei einem Transfer, aber ich habe das Vertrauen der Manager und von Jürgen Klinsmann gespürt. Berlin ist die Hauptstadt, es ist ein neuer Investor da und sie wollen etwas aufbauen.“

In der laufenden Saison geht es für die Alte Dame aber wohl in erster Linie darum, dem Abstiegskampf fernzubleiben. Sechs Punkte beträgt aktuell der Vorsprung auf den Relegationsplatz. Heute um 15:30 Uhr empfängt die Hertha den Tabellen-15. Mainz 05. Drei weitere Punkte gegen den Abstieg und für eine Zukunft mit Tousart sind zu haben.

Weitere Infos

Kommentare