Medien: Bayer kurz vor Arias-Verpflichtung

Bayer Leverkusen kann offenbar in Kürze die Rechtsverteidiger-Suche erfolgreich beenden. Laut Berichten aus Italien wechselt in Kürze Santiago Arias an den Rhein.

Santiago Arias steht kurz vor dem Wechsel nach Leverkusen
Santiago Arias steht kurz vor dem Wechsel nach Leverkusen ©Maxppp

„Ein Leihgeschäft mit Kaufverpflichtung nach zehn Einsätzen ist möglich. “ Mit diesen Worten stellte Andrea Berta am vergangenen Sonntag Santiago Arias ins Schaufenster. Der Sportdirektor von Atlético Madrid machte aber klar: „Wir sprechen mit der Roma, Everton und PSG, aber nicht mit Leverkusen.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Laut dem italienischen ‚Sky Italia‘-Journalisten Gianluca Di Marzio hat sich diese Haltung nun aber offenbar grundlegend geändert. Demnach steht der Kolumbianer „kurz vor dem Wechsel“ zu Bayer Leverkusen.

Handlungsbedarf

‚Sky‘-Kollege Fabrizio Romano bestätigt und berichtet, dass der 28-Jährige „einen Schritt entfernt“ vom Wechsel ins Rheinland ist. Die Werkself sucht händeringend nach einer Alternative zum umgeschulten Lars Bender.

Der 31-jährige gelernte Mittelfeldspieler ist derzeit unter Peter Bosz der einzige Spieler für hinten rechts. Mitchell Weiser spielt keine Rolle mehr und schaffte es beim ersten Bundesliga-Spieltag am vergangenen Sonntag nicht einmal in den Kader.

Weitere Infos

Kommentare