Krüger träumt von Schalke-Rückkehr

Florian Krüger beim Torabschluss
Florian Krüger beim Torabschluss ©Maxppp

Florian Krüger würde gerne wieder für Schalke 04 auflaufen. „Als kleines Kind habe ich davon geträumt – und so ist es eigentlich immer noch – irgendwann für die Königsblauen in der Veltins Arena auflaufen zu dürfen“, erklärt der 21-jährige Stürmer gegenüber ‚Sky‘, „wenn das irgendwann mal der Fall sein und sich die Chance ergeben sollte, dann wäre ich da bestimmt nicht abgeneigt. Aber natürlich müssen auch immer die Umstände passen.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Krüger stammt aus der Knappenschmiede. 2018 hatte er Gelsenkirchen den Rücken gekehrt und sich Erzgebirge Aue angeschlossen. Für die Veilchen sammelte der vierfache U21-Nationalspieler bislang 58 Pflichtspiele und war an 28 Toren direkt beteiligt. In der laufenden Zweitliga-Saison ist Krüger gesetzt und kommt auf vier Torbeteiligungen.

Weitere Infos

Kommentare