Medien: Mendyl wechselt nach Belgien

Hamza Mendyl wechselte 2018 zum FC Schalke
Hamza Mendyl wechselte 2018 zum FC Schalke ©Maxppp

Hamza Mendyl steht kurz vor einem Wechel zu OH Leuven. Nach Informationen von ‚Het Nieuwsblad‘ hat der Linksverteidiger vom FC Schalke 04 bereits den Medizincheck erfolgreich absolviert und einen Dreijahresvertrag beim belgischen Erstligisten unterzeichnet.

Unter der Anzeige geht's weiter

Zur Ablöse macht die Tageszeitung keine Angaben. Bei den Königsblauen stand Mendyl noch bis 2023 unter Vertrag. Durchsetzen konnte sich der 24-Jährigen in Gelsenkirchen nie, zuletzt wurde der Außenverteidiger nach seinem Wechsel im Jahr 2018 von Lille nach Schalke zweimal verliehen.

Weitere Infos

Kommentare