Frankfurt holt Götze in die Bundesliga zurück

Die Eintracht holt Mario Götze von der PSV Eindhoven. Der Transfer ist in trockenen Tüchern.

Mario Götze spielt seit 2020 für Eindhoven
Mario Götze spielt seit 2020 für Eindhoven ©Maxppp

Mario Götze kehrt in die Bundesliga zurück. Eintracht Frankfurt verkündet die Verpflichtung des 30-jährigen Weltmeisters von 2014. Bei der SGE unterschreibt der Offensivspieler einen bis 2025 datierten Vertrag.

Unter der Anzeige geht's weiter

Götzes Arbeitspapier bei der PSV Eindhoven wäre 2024 ausgelaufen. Möglich macht den Transfer eine Ausstiegsklausel in Höhe von kolportierten drei Millionen Euro. Auch Benfica Lissabon um Götzes Ex-Trainer Roger Schmidt und der MLS-Klub Inter Miami waren interessiert.

„Ich freue mich wahnsinnig auf Eintracht Frankfurt“

Sportvorstand Markus Krösche sagt: „Dass sich ein Spieler wie Mario Götze bei zahlreichen Angeboten voller Überzeugung für Eintracht Frankfurt entschieden hat, spricht zunächst für das herausragende Image, das sich der Klub in den vergangenen Jahren erarbeitet hat. Über die fußballerischen Qualitäten muss ich nicht viele Worte verlieren. Ein Spielertyp wie er hat uns bisher gefehlt.“

Götze ergänzt: „Ich freue mich wahnsinnig auf Eintracht Frankfurt. Dieser Verein hat eine außergewöhnliche Entwicklung genommen und hat einen spannenden und ambitionierten Weg eingeschlagen, auf dem ich den Klub nun begleiten darf. Die Gespräche mit Markus Krösche und Oliver Glasner haben schnell gezeigt, dass wir die gleichen Ziele und Ideen haben und verfolgen. Dieser Klub hat ein großartiges Fundament. Vom Stadion über die Fans bis zur Stadt passt einfach alles zu mir. Ich freue mich total auf meine Rückkehr in die Bundesliga. Darüber hinaus haben wir die Chance, in der Champions League zu spielen.“

Götze war 2020 von Borussia Dortmund nach Eindhoven gewechselt und zählte dort zu den Stammkräften. Insgesamt stand er in 77 Pflichtspielen für die PSV auf dem Platz, in denen er 18 Tore erzielen und ebenso viele vorbereiten konnte. Im April gewann er mit dem Klub den niederländischen Pokal.

Weitere Infos

Kommentare