Amtlich: M'gladbach verabschiedet Duo

Juan Arango und Lukas Rupp werden Borussia Mönchengladbach zum Saisonende definitiv verlassen. Die ‚Fohlen‘ hatten beiden Mittelfeldspielern Angebote zur Vertragsverlängerung vorgelegt, welche diese jedoch ausschlugen. Während Rupp noch keinen neuen Verein präsentiert hat, ließ Arango zuletzt durchblicken, dass es ihn zum mexikanischen Erstligisten Xolos Tijuana zieht.

Unter der Anzeige geht's weiter

Wir haben mit Juan Arango intensiv über eine Vertragsverlängerung gesprochen und ihm ein Angebot gemacht. Seine Vorstellungen und unsere Vorstellungen haben aber leider nicht übereingestimmt“, bedauert Borussias Sportchef Max Eberl die Entscheidung des Venezolaners. Auch mit Rupp sei man sich letztlich nicht einig geworden: „Lukas hat uns mitgeteilt, dass er auf mehr Einsatzzeit kommen möchte und Angebote von anderen Vereinen hat. Dafür haben wir Verständnis und wünschen ihm bei seinem neuen Klub ebenso alles Gute wie für Juan auch.“



*Verwandte Themen:

Paukenschlag: Arango verlässt Gladbach - 07.05.2014*

Weitere Infos

Kommentare