Offiziell Bundesliga

Augsburg verleiht Beljo nach Wien

von Remo Schatz
1 min.
Dion Beljo für Augsburg im Einsatz @Maxppp

Der FC Augsburg kann zumindest mittelfristig Dion Beljo von der Gehaltsliste streichen. Der kroatische Mittelstürmer wechselt nach Österreich.

Im Januar 2023 war Dion Beljo aus seiner kroatischen Heimat von NK Osijek zum FC Augsburg gekommen. Nachhaltig durchsetzen konnte sich der Mittelstürmer bei den Fuggerstädter aber nicht. Nun geht es in Wien weiter.

Unter der Anzeige geht's weiter

Wie Rapid Wien offiziell bestätigt, wird der 22-Jährige für ein Jahr aus Augsburg ausgeliehen. Bei den bayrischen Schwaben steht Beljo noch zwei Jahre länger bis 2027 unter Vertrag. Zudem soll sich Rapid eine Kaufoption in Höhe von sieben bis neun Millionen Euro gesichert haben.

Lese-Tipp Kapitän mit 21: VfB & FCA heiß auf Sangante

„Wir wollten Dion Beljo unbedingt in unseren Reihen haben, sein Profil ergänzt unsere Angriffsoptionen perfekt. Er ist noch jung, aber gleichzeitig erfahren und hat bereits eineinhalb Saisonen auf höchstem Niveau im deutschsprachigen Raum hinter sich. Ich traue ihm absolut zu, dass er sich bei uns zu einem Torgaranten entwickeln kann“, so Geschäftsführer Sport Markus Katzer.

Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter