Miami: Beckham freut sich auf MLS-Start

  • veröffentlicht am
  • Quelle: kicker

David Beckham blickt mit großer Vorfreude auf das erste MLS-Spiel seines Klubs Inter Miami am kommenden Wochenende. „Es hat etwas länger gedauert, aber nun sind wir hier“, blickt der 44-Jährige im Gespräch mit dem ‚kicker‘ zurück, „dass wir das erreicht haben, ist schon ein riesiger Erfolg.“ Den „ein oder anderen“ Pokal will die England-Ikone gerne einsammeln, weiß aber auch: „Bis dahin ist es noch ein weiter Weg.“

Über die vergangenen Monate wurde Miami mit zahlreichen Hochkarätern in Verbindung gebracht. Spieler wie Edinson Cavani (33), Luis Suárez (33), David Silva (34) oder Sergio Agüero (31) sollen künftig das rosa Trikot tragen. Für Beckham ist ein Transfer dieser Kategorie nicht vorrangig: „Es geht nicht immer nur darum, die größten Namen in ein Team zu bringen, es müssen die richtigen Spieler sein.“

Weitere Infos

Empfohlene Artikel

Kommentare