Neuhaus begründet Vertragsverlängerung

  • veröffentlicht am
  • Quelle: Rheinische Post

Florian Neuhaus hat nach eigener Aussage nicht gezögert, als Borussia Mönchengladbach ihm ein Angebot zur Vertragsverlängerung vorlegte. „Ich habe von Anfang an das Vertrauen gespürt, im Team ist eine gute Stimmung, der Klub hat eine große Strahlkraft, wir haben super Fans – deswegen gab es für mich auch keinen Grund zu überlegen“, blickt der 22-jährige Mittelfeldspieler gegenüber der ‚Rheinischen Post‘ zurück auf den vergangenen November.

Der Faktor Königsklasse habe dabei in erster Instanz keine Rolle gespielt. „Ich finde es schwierig zu sagen: ‚Ich gehe, um in der Champions League zu spielen.’ Wir stehen jede Woche auf dem Platz und können das regeln. Wenn ich Champions League spielen will, muss ich mit meinem Team Spiele gewinnen. Das sehe ich hier. Und darum bin ich hier richtig“, begründet Neuhaus.

Empfohlene Artikel

Kommentare