Arminia: Okugawa mit Abstiegsklausel

Masaya Okugawa im Trikot von Arminia Bielefeld
Masaya Okugawa im Trikot von Arminia Bielefeld ©Maxppp

Arminia Bielefeld sind bei einem Abstieg mit Blick auf Masaya Okugawa die Hände gebunden. Wie die ‚Sport Bild‘ berichtet, besitzt der Japaner eine Ausstiegsklausel in Höhe von fünf Millionen Euro, sollten die Ostwestfalen nach Saisonende den wahrscheinlichen Gang in Liga zwei antreten.

Unter der Anzeige geht's weiter

Okugawa trug mit seinen starken Leistungen in der laufenden Spielzeit dazu bei, dass Bielefeld rein rechnerisch vor dem letzten Spieltag noch nicht abgestiegen ist. Acht Tore und ein Assist sammelte der 26-Jährige. Derzeit rangiert die Arminia auf Platz 17, müsste bei einem Sieg und einer gleichzeitigen Niederlage des VfB Stuttgart aber zusätzlich sieben Tore Differenz aufholen, um den Relegationsplatz zu erreichen.

Weitere Infos

Kommentare