60-Millionen-Wende um Olmo?

von David Hamza - Quelle: Sport Bild
1 min.
Dani Olmo @Maxppp

Für 60 Millionen Euro kann Dani Olmo nach der Saison wechseln. Die Klubs standen in der Vergangenheit Schlange, in Stein gemeißelt ist ein Transfer aber nicht.

Dani Olmo (25) könnte RB Leipzig unter Umständen doch über die Saison hinaus erhalten bleiben. Wie die ‚Sport Bild‘ berichtet, schreckt die Verletzungsanfälligkeit des offensiven Mittelfeldspielers die interessierten Klubs ab.

Unter der Anzeige geht's weiter

Auch derzeit fehlt Olmo den Sachsen nach einer Schulter-Operation. Ob er bis Jahresende noch einmal zum Einsatz kommt, ist fraglich. Insgesamt stehen in dieser Saison erst 375 Einsatzminuten auf dem Konto des Spaniers.

Lese-Tipp Leipzig schließt 150-Millionen-Deal ab

Allen voran Ex-Klub FC Barcelona hatte in der Vergangenheit die Fühler nach Olmo ausgestreckt, aber auch Atlético Madrid, der FC Arsenal, der FC Chelsea und Manchester City wurden schon gehandelt. Olmo besitzt eine Ausstiegsklausel, könnte im Sommer für festgeschriebene 60 Millionen Euro wechseln.

Unter der Anzeige geht's weiter

Einnahmen, die man in Leipzig laut ‚Sport Bild‘ eigentlich fest eingeplant hat und bei einem Olmo-Verbleib durch andere Verkäufe generiert werden müssten. Wie die Situation um den Spielmacher in einem halben Jahr aussieht, ist allerdings noch völlig offen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter