Caicedo: Zwischenstation in Belgien?

Moisés Caicedo (l.) bejubelt einen Treffer
Moisés Caicedo (l.) bejubelt einen Treffer ©Maxppp

Moisés Caicedo von Independiente del Valle könnte im Zuge seines Transfers zu Brighton & Hove Albion an Royale Union Saint-Gilloise verliehen werden. Einem Bericht von ‚Sky Sports‘ zufolge ist eine Leihe des ecuadorianischen Mittelfeldspielers zum belgischen Zweitligisten eine Option. Saint-Gilloise gehört ebenfalls Brighton-Eigentümer Tony Bloom.

Unter der Anzeige geht's weiter

Wie FT kürzlich erfuhr, stehen die Seagulls unmittelbar vor der Verpflichtung von Caicedo. Der 19-Jährige soll aber nun zunächst andernorts in Europa Spielpraxis sammeln.

Weitere Infos

Kommentare