Mailand will Leihspieler Díaz halten

Brahim Díaz ist von Real Madrid an den AC Mailand verliehen
Brahim Díaz ist von Real Madrid an den AC Mailand verliehen ©Maxppp

Der AC Mailand möchte Real Madrid-Leihgabe Brahim Díaz gerne langfristig halten. Wie die ‚as‘ berichtet, ist man vereinsintern sehr zufrieden mit der Entwicklung des 21-Jährigen sein und plant, Verhandlungen mit Real Madrid bezüglich einer Festverpflichtung aufzunehmen. Sollten sich die Königlichen weigern, dass Offensivtalent dauerhaft ziehen zu lassen, wolle man Díaz mindestens noch eine weitere Saison ausleihen, heißt es in dem Bericht weiter. Der Spanier ist noch bis 2025 an Real gebunden.

Unter der Anzeige geht's weiter

Díaz kommt in der laufenden Saison bislang auf 24 Einsätze für die Rossoneri. Dabei pendelt er zwischen Startelf und Bankplatz. Drei Tore und ebenso viele Vorlagen steuerte Díaz zur hervorragenden Spielzeit bei, in der sich Mailand voraussichtlich erstmals seit der Saison 2012/13 wieder für die Champions League qualifizieren wird.

Weitere Infos

Kommentare