SGE-Verbleib: Silva äußert sich

André Silva (r.) jubelt mit Mitspieler Filip Kostic
André Silva (r.) jubelt mit Mitspieler Filip Kostic ©Maxppp

André Silva will sich derzeit nicht allzu sehr mit seiner Zukunft auseinandersetzen. „Ich weiß, dass ich noch für ein Jahr hierher ausgeliehen bin, alles andere sind Dinge, die ich nicht kontrollieren kann“, sagt der portugiesische Stürmer der ‚Bild‘, „und wenn ich etwas nicht beherrschen oder beeinflussen kann, mache ich mir darüber nur ungern einen Kopf.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Silva habe sich „daran gewöhnt, dass das Leben eines Profis nie planbar ist.“ Bis Sommer 2021 ist er noch vom AC Mailand an die Eintracht ausgeliehen. Wie es danach für den 24-Jährigen weitergeht, ist noch nicht geklärt. Dass seine starken Leistungen im SGE-Dress (16 Tore in 37 Pflichtspielen) laut ‚Bild‘ schon andere Vereine auf den Plan gerufen haben, empfindet er als „Anerkennung“.

Weitere Infos

Kommentare