Bericht: Barça erneuert Isak-Interesse

Alexander Isak bejubelt seinen Hattrick gegen Alavés
Alexander Isak bejubelt seinen Hattrick gegen Alavés ©Maxppp

Der FC Barcelona bekundet erneut Interesse an der Verpflichtung von Alexander Isak. Wie ‚ESPN‘ berichtet, intensiviert Barça die Bemühungen um den Angreifer von Real Sociedad. Bereits im Sommer gehörte der 1,90-Meter-Mann zu den Nachfolge-Kandidaten für den zu Atlético Madrid abgewanderten Luis Suárez (34). In Sociedad steht der 21-Jährige noch bis 2024 unter Vertrag.

Unter der Anzeige geht's weiter

Isak besitzt eine Ausstiegsklausel über 70 Millionen Euro. Zudem hat Borussia Dortmund, für das der Schwede von 2017 bis 2019 auflief, eine Rückkaufoption über 30 Millionen Euro. Zurzeit ist der 18-fache Nationalspieler in bestechender Form: In zwanzig Ligapartien gelangen ihm zwölf Treffer und zwei Assist.

Weitere Infos

Kommentare