Liverpool: Klopp legt Phillips Wechsel nahe

Jürgen Klopp war von Nathaniel Phillips begeistert
Jürgen Klopp war von Nathaniel Phillips begeistert ©Maxppp

Jürgen Klopp plant nicht länger mit Nathaniel Phillips. Das verriet der Trainer des FC Liverpool auf der heutigen Pressekonferenz vor dem Spiel gegen die Wolverhampton Wanderers: „Wir können ihn nicht ewig behalten, das ist klar. Wir brauchten ihn in der vergangenen Saison für ein halbes Jahr. Wir werden sehen, was im kommenden Transferfenster passiert.“ Bei den Reds ist Phillips hinter Joel Matip, Virgil van Dijk, Ibrahima Konaté und Joe Gomez nur Innenverteidiger Nummer fünf.

Unter der Anzeige geht's weiter

Anschließend hatte der deutsche Coach ein paar warme Worte für seinen Schützling übrig: „Die Leute fragen mich oft, welcher Spieler unter meiner Führung die größten Fortschritte gemacht hat, und ich sage Robert Lewandowski. Aber nicht weit davon entfernt ist Nat Phillips, nur in einem ganz anderen Bereich.“ Und weiter: „Die Leute lieben ihn wegen seines Kopfballspiels, aber auch mit seinen Füßen ist er außergewöhnlich. Er ist ein Spätzünder, aber seine Entwicklung ist unglaublich.“

Weitere Infos

Kommentare