Hertha BSC: Chancen bei Gómez steigen

Papu Gómez beim Torjubel
Papu Gómez beim Torjubel ©Maxppp

Die Chancen von Hertha BSC Berlin auf eine Verpflichtung von Alejandro Gómez haben sich offenbar verbessert. Laut ‚calciomercato.com‘ will Atalanta Bergamo den Angreifer nicht an direkte Konkurrenten in der Serie A abgeben. Das soll insbesondere für Juventus Turin und Inter Mailand gelten. Angebote vom AC Florenz und vom FC Turin hat Gómez bereits ausgeschlagen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Die Lombarden hoffen stattdessen auf eine Offerte aus dem Ausland. Für Hertha könnte es der große Wurf sein. Ein Interesse am dribbelstarken Argentinier wird dem Hauptstadtklub seit einiger Zeit nachgesagt. Mit seiner Verpflichtung könnten die Berliner ein starkes Signal an die nationalen Wettbewerber senden und die zuletzt etwas uninspiriert wirkende Offensive neu beleben.

Weitere Infos

Kommentare