Juve will Barça-Duo: Spielertausch die Lösung?

Nach Meinung diverser Experten könnten Tauschgeschäfte auf dem kommenden Transfermarkt an Wichtigkeit gewinnen. Ein entsprechender Deal könnte sich laut spanischen Medienberichten zwischen dem FC Barcelona und Juventus Turin anbahnen.

Miralem Pjanic ist seit vier Jahren in Turin
Miralem Pjanic ist seit vier Jahren in Turin ©Maxppp

Bahnt sich ein Tauschgeschäft zwischen Juventus Turin und dem FC Barcelona an? Bereits am gestrigen Freitag berichtete der katalanische Radiosender ‚RAC1‘, dass entsprechende Gespräche zwischen den Klubs laufen. Die Alte Dame habe ein Auge auf Mittelfeldspieler Arthur (23) geworfen und wolle Miralem Pjanic (30) im Gegenzug zu Barça schicken.

Unter der Anzeige geht's weiter

Die katalanische Sportzeitung ‚Mundo Deportivo‘ zieht am heutigen Samstag nach und bestätigt das Juve-Interesse an Arthur. Neben Pjanic seien zudem aber auch Federico Bernardeschi (26) und Rodrigo Bentancur (22) Spieler, die die Turiner im Tausch gegen den Brasilianer ins Camp Nou schicken könnten.

Die ‚Sport‘ bringt zudem einen weiteren Barça-Spieler ins Gespräch. Einem Bericht zufolge zeigt Juventus auch Interesse an Sergi Roberto (28). Wie genau ein möglicher Deal aussehen könnte, ist zurzeit aber noch unklar.

Weitere Infos

Kommentare