Medien: Stambouli-Verlängerung auf der Zielgeraden

Vor mehr als einem Monat lief der Vertrag von Benjamin Stambouli bei Schalke 04 aus. Mit Verspätung stehen die Zeichen nun doch noch auf Verlängerung.

Benjamin Stambouli beim Schalke-Training
Benjamin Stambouli beim Schalke-Training ©Maxppp

Benjamin Stambouli bleibt Schalke 04 nun offenbar doch erhalten. Wie ‚Sky‘ am Montagabend in seiner Sendung ‚Transfer-Update‘ berichtete, „fehlt nicht mehr viel zur Verlängerung“.

Unter der Anzeige geht's weiter

Das Arbeitspapier des Defensivallrounders war am 30. Juni ausgelaufen, seitdem feilschte man um einen neuen Kontrakt. Klar ist: Stambouli muss Gehaltseinbußen in Kauf nehmen.

Bislang verdiente der 29-jährige Franzose rund 4,5 Millionen Euro pro Saison. Zuletzt legte sich S04 selbst eine Gehaltsobergrenze von 2,5 Millionen auf. Stambouli war 2016 von Paris St. Germain gekommen. Weite Teile der abgelaufenen Spielzeit verpasste er verletzt – dennoch baut Schalke offenbar weiter auf ihn.

Weitere Infos

Kommentare