Wolfsburg: Farke ein Kandidat

Daniel Farke (l.) steht bereits seit 2017 in Norwich an der Seitenlinie
Daniel Farke (l.) steht bereits seit 2017 in Norwich an der Seitenlinie ©Maxppp

Norwich Citys Erfolgstrainer Daniel Farke hat es auf die Kandidatenliste des VfL Wolfsburg geschafft. Dies berichtet der englische ‚Express‘. Der 44-jährige Fußballlehrer, der auch bei Eintracht Frankfurt auf der Liste steht, sei dabei allerdings nur einer von mehreren Namen. Zudem bevorzuge Farke, seinen bis 2022 datierten Vertrag bei den Canaries zu erfüllen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Der frühere Trainer der zweiten Mannschaft von Borussia Dortmund lenkt bereits seit 2017 die Geschicke in Norwich. Mit dem Klubs aus dem Osten Englands machte Farke vor kurzem den direkten Wiederaufstieg in die Premier League klar. Der gebürtige Ostwestfale wäre daher wohl nur gegen eine üppige Ablösesumme loszueisen.

Weitere Infos

Kommentare