F95: Darum hört Pfannenstiel auf

  • veröffentlicht am
  • Quelle: Passauer Neue Presse

Lutz Pfannenstiel (46) nennt den Grund für seinen Abschied von Fortuna Düsseldorf im Sommer. „Mir persönlich sind Beleidigungen egal. Aber sobald es an die Familie geht, hört es bei mir auf“, sagt der Sport-Vorstand der Rheinländer im Interview mit der ‚Passauer Neue Presse‘, „der Rücktritt hat nichts mit Beleidigungen gegen mich zu tun, aber man muss irgendwo die Linie ziehen. Beleidigungen waren aber nicht der Grund meiner privaten Entscheidung. Sie haben sie allerdings befeuert.

Pfannenstiel heuerte bei den Düsseldorfern im Dezember 2018 an. Erst kürzlich bat der gebürtige Niederbayer die Fortuna um eine vorzeitige Vertragsauflösung. „Ich bin dem Verein ein Leben lang dankbar. Mir hat niemand in den Gremien etwas Böses getan. Ich habe keinen Grund, auf den Verein und Einzelpersonen zu hauen“, betont der 46-Jährige.

Empfohlene Artikel

Kommentare