VfB mit Anton einig

Aufsteiger VfB Stuttgart rüstet sich für die kommende Bundesliga-Saison. Aus Hannover ist wohl bald Verstärkung für die Defensive im Anflug.

Waldemar Anton verlässt Hannover 96
Waldemar Anton verlässt Hannover 96 ©Maxppp

Der VfB Stuttgart forciert die Bemühungen um einen Transfer von Waldemar Anton. Nach Informationen der ‚Stuttgarter Nachrichten‘ ist sich der Bundesliga-Aufsteiger mit dem Innenverteidiger bereits über einen Wechsel einig.

Unter der Anzeige geht's weiter

Auch die Verhandlungen mit Hannover 96 seien „auf einem guten Weg“. Als Anton-Ablöse sind rund fünf Millionen Euro im Gespräch. Der ‚Sportbuzzer‘ berichtet von einer möglichen Zwei-Millionen-Nachzahlung bei VfB-Klassenerhalt sowie einer Weiterverkaufsbeteiligung für Hannover.

Antons Vertrag bei 96 läuft 2021 aus. Sein Ausbildungsklub, für den der 23-Jährige in der abgelaufenen Saison 30 Mal auf dem Platz stand, hatte ursprünglich auf eine höhere Ablöse gehofft. Die Coronakrise drückt nun den Preis.

Weitere Infos

Kommentare