Die FT-Topelf des 19. Spieltags

  • veröffentlicht am

Empfindlicher Rückschlag für RB Leipzig: Nach einem 0:2 gegen die starken Frankfurter Eintracht müssen die Sachsen Bayern und Dortmund, die jeweils mit Kantersiegen überzeugten, heranrücken lassen. Die FT-Topelf des 19. Spieltags.

Der Spieler des Spieltags: Leon Goretzka
Der Spieler des Spieltags: Leon Goretzka ©Maxppp

Die Ergebnisse im Überblick

Borussia Dortmund - 1. FC Köln 5:1 Union Berlin - FC Augsburg 2:0 SC Freiburg - SC Paderborn 0:2 Eintracht Frankfurt - RB Leipzig 2:0 VfL Wolfsburg - Hertha BSC 1:2 Borussia M'gladbach - Mainz 05 3:1 Bayern München - FC Schalke 04 5:0 Werder Bremen - TSG Hoffenheim 0:3 Bayer Leverkusen - Fortuna Düsseldorf 3:0

Der Spieler des Spieltags: Leon Goretzka

Ganz starke Vorstellung des Nationalspielers: Gegen seinen Ex-Klub Schalke 04 ragte Goretzka selbst aus einer insgesamt sehr guten Münchner Mannschaft heraus, kurbelte das Spiel an, steuerte zudem noch einen Assist und ein tolles Tor per Seitfallzieher bei. Schon kommen Vergleiche mit Michael Ballack auf – und das nicht zu unrecht. Aus deutscher Sicht darf er diese Form gerne bis zur EM konservieren.

Die FT-Topelf

Empfohlene Artikel

Kommentare