Leipzig: Mvogo zum Nulltarif?

Yvon Mvogo war drei Jahre RB Leipzigs Nummer zwei
Yvon Mvogo war drei Jahre RB Leipzigs Nummer zwei ©Maxppp

Nach drei Jahren auf der Bank von RB Leipzig strebt Yvon Mvogo (26) einen Tapetenwechsel an. Die ‚Bild‘ berichtet nun sogar darüber, dass der Champions League-Viertelfinalist seinen Ersatzkeeper zum Nulltarif ziehen lassen könnte. 2017 hatte man noch fünf Millionen Euro an die Young Boys Bern überwiesen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Die PSV Eindhoven hat dem Vernehmen nach Interesse an Mvogo, auch bei Schalke 04 könnte sich noch eine Tür öffnen. Denkbar erscheint ein Leihgeschäft, für das keine Gebühr fällig werden würde. Dafür müsste der Schweizer aber erst verlängern. Prinzipiell ist man bei RB von Mvogo nach wie vor überzeugt.

Weitere Infos

Kommentare