Werder: Schmid positiv getestet

Romano Schmid im Einsatz für Werder
Romano Schmid im Einsatz für Werder ©Maxppp

Der SV Werder Bremen muss beim Bundesligastart gegen den VfL Wolfsburg (Samstag, 15:30 Uhr) auf Mittelfeldspieler Romano Schmid verzichten. Wie die Grün-Weißen mitteilen, wurde der 22-Jährige positiv auf Corona getestet und befindet sich in häuslicher Quarantäne.

Unter der Anzeige geht's weiter

„Das ist bitter für uns, gerade weil Romano eine gute Vorbereitung gespielt hat und gut in Form war. Er zeigt derzeit Symptome, wir hoffen aber, dass er schnellstmöglich wieder zur Mannschaft stoßen kann“, wird Cheftrainer Ole Werner zitiert.

Weitere Infos

Kommentare