Positive Tests beim Jahn: DFB-Pokalspiel vor Absage

Die morgige DFB-Pokal-Viertelfinalpartie zwischen Jahn Regensburg und Werder Bremen (18.30 Uhr) steht vor der Absage. Wie Jahn-Geschäftsführer Christian Keller auf der heutigen Pressekonferenz erklärte, gab es beim Jahn „einige“ weitere positive Corona-Test-Ergebnisse. Das Betreuerteam und die Mannschaft müssen sich nun voraussichtlich in Quarantäne begeben.

Unter der Anzeige geht's weiter

Bereits am Freitag war es zum ersten positiven Test gekommen. Betroffen war Trainer Mersad Selimbegovic, der aufgrund dessen im Spiel gegen den SC Paderborn (1:0) an der Seitenlinie fehlte. Eine offizielle Spielabsage steht zur Stunde noch aus.

Weitere Infos

Kommentare