Gerücht: Pepi mit Wolfsburg einig

Ricardo Pepi (r.) bei seinem Nationalmannschaftsdebüt für die USA gegen Honduras
Ricardo Pepi (r.) bei seinem Nationalmannschaftsdebüt für die USA gegen Honduras ©Maxppp

Der Wechsel von Ricardo Pepi zum VfL Wolfsburg rückt einem Bericht zufolge näher.‚90min‘-Journalist Chris Smith zufolge hat sich die Spielerseite bereits mit den Wölfen geeinigt. Beim FC Dallas steht der 18-Jährige noch bis 2026 unter Vertrag.

Unter der Anzeige geht's weiter

Günstig wird der Stürmer, auch angesichts seiner 13 Tore und zwei Vorlagen in 27 Ligaeinsätzen, vermutlich nicht. Neben Wolfsburg gelten auch der FC Bayern, Ajax Amsterdam und Sampdoria Genua als interessiert. In der Pole Position befinden sich aber offenbar die Niedersachsen.

Weitere Infos

Kommentare