City schnappt sich Partizan-Juwel Stevanovic

Bei Manchester City finden sich zwischen den zahlreichen Starverpflichtungen auch Perspektivtransfers. Einen solchen können die Skyblues nun bei Filip Stevanovic vermelden.

Filip Stevanovic stammt aus Partizans Jugendabteilung
Filip Stevanovic stammt aus Partizans Jugendabteilung ©Maxppp

Filip Stevanovic wird sich zu Beginn des Wintertransferfensters Manchester City anschließen. Wie Partizan Belgrad offiziell vermeldet, hat der Klub sich mit den Skyblues auf einen Transfer des 18-jährigen Flügelstürmers geeinigt. Der von Pep Guardiola trainierte Klub sticht damit zahlreiche internationale Konkurrenz aus.

Unter der Anzeige geht's weiter

„Der Transfer von Filip Stevanovic zu einem der größten europäischen Klubs ist eine bedeutende Bestätigung für die gute und harte Arbeit aller Klubabteilungen“, heißt es in der Vereinsmitteilung der Serben. Dem Vernehmen nach fließen acht Millionen Euro Ablöse für den Linksaußen.

Stevanovic kann trotz seines jungen Alters bereits reichlich Erfahrung bei den Profis nachweisen. In 54 Pflichtspielen für Partizan gelangen dem Teenager zwölf Treffer sowie fünf Assists.

Weitere Infos

Kommentare