Stand jetzt: Schalkes Kader im Abstiegsfall

Neun Punkte aus 21 Spielen, der Rückstand auf den Relegationsplatz beträgt schon neun Zähler. Schalke 04 kann den Abstieg kaum noch abwenden – und muss den Kader für die zweite Liga planen. Einige Spieler sind dann sicher weg.

Matthew Hoppe (m.) verlängerte jüngst bis 2023
Matthew Hoppe (m.) verlängerte jüngst bis 2023 ©Maxppp

Jochen Schneider verlässt Schalke 04 nach zwei Jahren am Saisonende. Alle Spieler, die während der Amtszeit des Sportvorstands auf Schalke unterschrieben oder verlängerten, haben auch einen gültigen Vertrag für die zweite Liga. Darunter Stars wie Amine Harit oder Benjamin Stambouli.

Unter der Anzeige geht's weiter

Anders ist die Lage bei den Leihspielern Klaas-Jan Huntelaar, Sead Kolasinac, Gonçalo Paciência, Shkodran Mustafi, William, Frederik Rönnow und Kilian Ludewig. Ein Kauf wäre dem klammen Schalke wohl in keinem der Fälle möglich.

Dauer-Sorgenkind Nabil Bentaleb verlässt S04 ohnehin vertragskonform mit Saisonablauf. Selbiges gilt Stand heute für Alessandro Schöpf, Timo Becker, Steven Skrzybski und Michael Langer. Mit diesem Quartett könnten aber Gespräche über eine gemeinsame Zukunft anstehen.

Sieben Spieler verliehen

Auf der anderen Seite hat Schalke aktuell selbst sieben Spieler verliehen. Bei Weston McKennie (Juventus Turin), Ozan Kabak (FC Liverpool) und Rabbi Matondo (Stoke City) hofft Königsblau, dass die lukrativen Kaufoptionen gezogen werden. Sebastian Rudy (TSG Hoffenheim) hat keinen Vertrag für die zweite Liga. Markus Schubert (Eintracht Frankfurt), Ahmed Kutucu (Heracles Almelo) und Jonas Carls (Vitória Guimarães) könnten zurückkehren.

Besondere Sorgenfalten bereitet den Schalkern derweil, dass vier Akteure zwar einen Vertrag für die zweiten Liga haben, aber ablösefrei wechseln dürften. Darunter auch Suat Serdar, Mark Uth und Salif Sané, die eigentlich noch einen Wert auf dem Markt hätten. Hamza Mendyl würde S04 ohnehin gerne loswerden.

Stand jetzt: Der Zweitliga-Kader von S04

Tor:

Ralf Fährmann, Markus Schubert

Abwehr:

Malick Thiaw, Matija Nastasic, Bastian Oczipka, Jonas Carls

Mittelfeld:

Benjamin Stambouli, Kerim Calhanoglu, Omar Mascarell, Nassim Boujellab, Can Bozdogan, Amine Harit, Levent Mercan

Angriff:

Benito Raman, Matthew Hoppe, Ahmed Kutucu

Weitere Infos

Kommentare