Lungwitz verlässt Aufsteiger Fürth

Die Wege von Alexander Lungwitz und Greuther Fürth trennen sich endgültig. Wie der Bundesliga-Aufsteiger verkündet, wechselt der 20-jährige Linksverteidiger zu den Würzburger Kickers. Bei den Franken hätte der deutsche U19-Nationalspieler noch bis 2022 unter Vertrag gestanden.

Unter der Anzeige geht's weiter

Lungwitz stammt aus der Jugend des FC Bayern und war 2019 nach Fürth gewechselt. Da er sich dort nicht bei den Profis durchsetzen konnte, folgte im vergangenen Sommer eine Leihe zur zweiten Mannschaft der Münchner. Die Kaufoption ließ der FCB verstreichen.

Weitere Infos

Kommentare