Die FT-Topelf des 1. Spieltags

Der Ball in der Bundesliga rollt wieder. Am Eröffnungsspieltag setzte neben dem SC Freiburg, der mit einem 4:0 beim FC Augsburg startete, vor allem der FC Bayern ein Ausrufezeichen. Drei Akteure vom 6:1-Sieg über Eintracht Frankfurt finden sich in der Topelf wieder.

Jamal Musiala ist Spieler des 1. Spieltags
Jamal Musiala ist Spieler des 1. Spieltags ©Maxppp

Spieler des Spieltags: Jamal Musiala

Beim FC Bayern stellt sich angesichts der zahlreichen und prominenten Optionen in der Offensive die Frage nach der Idealbesetzung. Nach dem ersten Spieltag sollte klar sein, dass Julian Nagelsmann an Jamal Musiala kaum noch vorbeikommt. Der 19-Jährige nahm völlig entfesselt die Frankfurter Defensive auseinander. Zwei Treffer steuerte der Youngster bei und war bei einer überragend aufspielenden Münchner Mannschaft der beste Akteur auf dem Platz.

Unter der Anzeige geht's weiter

Die FT-Topelf

Die Ergebnisse im Überblick

  • Eintracht Frankfurt - FC Bayern 1:6
  • Union Berlin - Hertha BSC 3:1
  • M’gladbach - TSG Hoffenheim 3:1
  • VfL Wolfsburg - Werder Bremen 2:2
  • VfL Bochum - Mainz 05 1:2
  • Augsburg - SC Freiburg 0:4
  • Borussia Dortmund - Leverkusen 1:0
  • VfB Stuttgart - RB Leipzig 1:1
    1. FC Köln - FC Schalke 3:1

Weitere Infos

Kommentare