Castro unterschreibt in Bielefeld

Arminia Bielefeld rüstet sich für die Rückrunde. Gonzalo Castro soll den Ostwestfalen dabei helfen, den Klassenerhalt einzufahren.

Gonzalo Castro spielte drei Jahre für den VfB
Gonzalo Castro spielte drei Jahre für den VfB ©Maxppp

Arminia Bielefeld hat Gonzalo Castro verpflichtet. Wie der Bundesligist verkündet, unterschreibt der 34-jährige Mittelfeldroutinier einen bis zum Saisonende datierten Vertrag. Laut der ‚Bild‘ wird sich das Arbeitspapier um ein weiteres Jahr verlängern, wenn den Arminen der Klassenerhalt gelingt.

Unter der Anzeige geht's weiter

Castro freut sich auf die neue Aufgabe in Ostwestfalen: „Es fanden viele gute Gespräche statt und es kam das Gefühl auf, dass Arminia einen erfahrenen Spieler braucht – das kann ich auf jeden Fall geben. Ich möchte der Mannschaft damit in den Spielen, die noch kommen werden, helfen. Die Zeit ist sehr kurz, es wird sehr intensiv werden.“

Trainer Frank Kramer sagt: „Gonzalo ist ein sehr guter Fußballer, der mit jeder Menge Erfahrung aus allen möglichen Situationen im Profifußball ausgestattet ist – er hat Aufstiege und Europapokal-Abende ebenso erlebt, wie er schwierige Phasen mit seinen Vereinen durchgestanden hat. Wir erwarten, dass er mithilft unsere noch relativ Bundesliga-unerfahrene Mannschaft zu führen und aktiv dabei unterstützt, dass sich die jungen Spieler schneller und besser entwickeln können.“

Eine Ablöse wird für Castro nicht fällig, da dessen Vertrag beim VfB Stuttgart im Sommer nicht verlängert wurde. Seitdem war der 34-Jährige ohne Verein und hielt sich privat fit. Nun wird er wieder in der Bundesliga auf dem Platz stehen.

Weitere Infos

Kommentare