Vertragsauflösung & Leihe: Trio soll Köln verlassen

Frederik Sörensen im Duell mit Gladbachs Marcus Thuram
Frederik Sörensen im Duell mit Gladbachs Marcus Thuram ©Maxppp

Der 1. FC Köln plant, den etwas aufgeblähten Kader auszudünnen. Wie der ‚kicker‘ berichtet, ist für Christian Clemens und Frederik Sörensen eine Vertragsauflösung angedacht, während Talent Robert Volodor die Geißböcke per Leihe verlassen soll. Das Trio muss beim Regionalligateam trainieren und ist kein Teil der Profimannschaft.

Unter der Anzeige geht's weiter

Sportdirektor Horst Heldt erklärte bereits, dass dies keine Reaktion auf das 0:5-Debakel gegen den SC Freiburg ist. Die Verkleinerung des Kaders soll die Trainingsqualität bei den Profis optimieren. Von den Aussortierten kam lediglich Sörensen in dieser Saison zu drei Einsätzen in der Bundesliga.

Weitere Infos

Kommentare