Mainz 05: Gespräche mit Barreiro und Burkardt

Leandro Barreiro bejubelt einen Treffer
Leandro Barreiro bejubelt einen Treffer ©Maxppp

Martin Schmidt führt momentan Gespräche mit Leandro Barreiro (21) und Jonathan Burkhardt (20). Ziel des Sportdirektors vom FSV Mainz 05 ist laut ‚kicker‘, die 2022 auslaufenden Arbeitspapiere der Talente vorzeitig zu verlängern. Damit würde Schmidt früh Klarheit über die Zukunft beider Spieler schaffen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Barreiro wie auch Burkardt etablierten sich in der laufenden Spielzeit im Mainzer Team. Während Burkardt zwischen Startelf und Einsätzen als Einwechselspieler pendelt, gehört Barreiro zur Stammformation der Rheinhessen. Der luxemburgische Nationalspieler unterstrich seinen Wert zuletzt gegen den 1. FC Köln (3:2) mit einem Assist und dem wichtigen Siegtreffer in der Nachspielzeit, durch den er zum Matchwinner avancierte.

Weitere Infos

Kommentare