Rückkehr: Kroos fragte bei Werder an

Felix Kroos im Union-Dress
Felix Kroos im Union-Dress ©Maxppp

Felix Kroos wäre gerne noch einmal als Spieler für Werder Bremen aufgelaufen. „Wir sind auf Werder zugegangen“, verrät der jüngere Bruder von Real-Star Toni Kroos der ‚DeichStube‘. Auch die U23 hätte er sich vorstellen können. Allerdings: „Ich habe keine wirkliche Überzeugung bei den Verantwortlichen gespürt. Das ist dann so und muss man akzeptieren.“ Für Werder hätte er sich „nochmal aufgerafft und weitergespielt“.

Unter der Anzeige geht's weiter

Stattdessen erklärte Kroos seine Karriere mit 30 Jahren jüngst für beendet. Abgehakt hat er eine Rückkehr zu den Grün-Weißen aber noch immer nicht: „Werder wird für mich trotzdem immer eine Option sein – in welcher Art und Weise auch immer. Denn wir haben geplant, mit der Familie irgendwann nach Bremen zurückzukehren.“

Weitere Infos

Kommentare