Leipzig: Mukiele träumt von England

Nordi Mukiele führt den Ball
Nordi Mukiele führt den Ball ©Maxppp

Nordi Mukiele bevorzugt offenbar England als nächste Karrierestation. Wie der TV-Sender ‚Sky‘ berichtet, hat der Rechtsverteidiger von RB Leipzig die Premier League als „großes Ziel“ ausgemacht. Im Sommer könnte die Zeit für den Sprung über den Ärmelkanal gekommen sein, denn Mukieles Vertrag in Leipzig ist dann nur noch ein Jahr gültig.

Unter der Anzeige geht's weiter

Sollte eine Verlängerung also ausbleiben und RB eine adäquate Ablöse erzielen wollen, müssten die Sachsen den 24-Jährigen nach der laufenden Spielzeit verkaufen. Mukiele zählt zu den Stammkräften unter Trainer Jesse Marsch und bestritt bislang 18 Saisonspiele (zwei Tore, eine Vorlage) in allen Wettbewerben.

Weitere Infos

Kommentare